AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) regeln die Bedingungen und Leistungen des Geschäfts zwischen der Firma Meinshop24.ch und dem Kunden. 

Angebot / Vertragsabschluss 

Alle Angebote im Onlineshop gelten als unverbindliche Offerten. Ein Auftrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder Auslieferung der bestellten Ware zustande. 

Die Verfügbarkeit der Ware ist nicht verbindlich und kann variieren. Die Abbildungen und Angaben zu den einzelnen Produkten dienen als Richtwerte, und stellen keine Verbindlichkeit dar. 

Eine Bestellung durch den Kunden gilt immer als verbindlich. Bestellungen können vom Onlineshop Betreiber ohne Angabe von Gründen jederzeit und ohne Kostenfolge annulliert werden. Dies kann insbesondere auch bei irrtümlichen Bestellungen der Fall sein. 

Preise / Versandkosten 

Die angeschriebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken und sind inklusive 7.7 % Schweizer MwSt., sofern nicht anders angegeben wird. 

Preise können jederzeit und ohne Vorankündigung vom Onlineshop Betreiber Meinshop24.ch geändert werden. 

Sofern nichts anderes angegeben wird ist die Ware versandkostenfrei und wird ohne Verpackungskosten geliefert. 

Irrtum 

Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen bleiben vorbehalten. 

Zahlung / Zahlungsverzug 

Die Bezahlung ist mit den im Shop aufgeführten Zahlungsmethoden möglich. Sollte eine Zahlung von einem Kunden storniert werden, bitten wir unsere Kunden, die notwendigen Schritte zu befolgen um eine möglichst effiziente Vorgehensweise zu gewährleisten. 

Bei Kauf auf Vorauszahlung ist die Zahlung innerhalb von spätestens 10 Tagen zu tätigen. Sollte die Zahlung nach 10 Tagen nicht eintreffen ist Meinshop24.ch berechtigt Mahngebühren aufzuschlagen sowie die Forderung an ein Inkassounternehmen seiner Wahl abzutreten. 

Die Zahlungsmethoden sind hier einzusehen: www.Meinshop24.ch/zahlungsmethoden 

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY) 

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Einkauf im Onlineshop einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit der Bestellübersicht. 

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderungen und wickelt die entsprechenden Zahlungen mit dem Kunden ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb). 

Bestellungen

Handelt es sich nicht um Lagerartikel, sondern um Artikel, welche von MeinShop24 für den Kunden bei seinen Lieferanten bestellt werden, so ist eine Stornierung oder Umtausch der Bestellung nicht möglich.

Verbindlichkeit der Bestellung

Wer via Bestellformular Online, per Email, mündlich oder per WhatsApp Ware bestellt, geht mit MeinShop24.ch einen verbindlichen und rechtskräftigen Vertrag ein und ist zur Abnahme und Bezahlung der Ware verpflichtet. 

Lieferung 

Die Auslieferung der Ware erfolgt nur per Versand. Eine Abholung ist leider nicht möglich. Lieferfristen, welche im Onlineshop aufgeführt sind, sind nicht verbindlich und dienen lediglich als Richtwerte. Der Kunde hat die Möglichkeit schriftlich eine Nachfrist von mindestens 25 Tagen zu setzen. Die Frist muss schriftlich und auf Postweg zu erfolgen. Nach Posteingang des Briefes beginnt die Nachfrist. Nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde von der Bestellung zurücktreten. Bereits gelieferte Sendungen kann der Kunde auf seine Lasten innerhalb der Widerrufsfrist von 14-Tagen kostenlos zu retournieren. Der Kunde hat kein Anrecht auf weitere Ansprüche.

Sollten Schäden an der gelieferten Ware entstanden sein, so ist der Kunde verpflichtet innerhalb von spätestens 3 Tagen nach Erhalt der Bestellung, Meinshop24.ch zu informieren. Die Verpackungen der gelieferten Waren müssen aufgehoben werden falls es zu einer Beanstandung käme. Erst nach schriftlicher Bestätigung seitens Meinshop24.ch kann der Kunde diese auf eigene Kosten entsorgen.

Sollte bei der Lieferung ein Irrtum vorliegen, die Ware beschädigt sein oder einzelne Teile fehlen, so ist der Käufer verpflichtet den entstandenen Mangel zu fotografieren und gegebenfalls zu dokumentieren. Innert einer Frist von 3 Tagen ist der Kunde verpflichtet die Bilder und Dokumentationen Meinshop24.ch zur Verfügung zu stellen. Meinshop24.ch lehnt jegliche Beanstandungen nach dieser Frist ab und haftet keineswegs für die bei der Lieferung bestandenen Mängel. Der Kunde ist verpflichtet falsch gelieferte oder zuviel gelieferte Ware umgehend Meinshop24.ch zu melden. Erst nach schriftlicher Bestätigung seitens Meinshop24.ch hat der Kunde das Recht bis zur Abholung oder Möglichkeit zur Entsorgung der Ware/ kostenlose Rücksendungen zu Lasten vom Kunden korrekt aufzubewahren. 

Lieferungen erfolgen immer bis zur Bordsteinkante und werden nicht hoch getragen oder aufgebaut. Ebenfalls ist Meinshop24.ch sowie der Versandspediteur keineswegs verpflichtet, Verpackungsmaterial, Abfall oder Paletten mitzunehmen.  

Die Lieferung erfolgt erst, wenn die vollständige Bestellung bezahlt wurde seitens Kunde.

Falscher Artikel geliefert

Sendet MeinShop24 dem Kunden Artikel zu, die dieser nicht bestellt hat, so muss der Kunde dies MeinShop24 innert 48 Stunden (oder bis zum nächsten folgenden Arbeitstag) mitteilen. MeinShop24.ch organisiert nach Bestätigung an den Kunden die Abholung an der gleichen Adresse, wo die Ware zugestellt wurde. Die Nachlieferung der richtigen Artikel erfolgt sofort nach Eingang der zurückgesandten Artikel und auf Kosten von MeinShop24.

Ausgenommen sind Lieferzeiten sowie Lieferengpässe unserer Lieferanten, falls die richtigen Artikel nicht an Lager sind. In diesem Fall erfolgt die Lieferung der richtigen Teile sofort nachdem MeinShop24 diese von seinen Lieferanten erhalten hat.

Unvollständige Lieferung

Ist die Lieferung durch MeinShop24 fälschlicherweise unvollständig, so muss der Kunde dies MeinShop24 innerhalb von 48 Stunden (oder bis zum nächsten folgenden Arbeitstag) mitteilen.

Lieferengpässe

Kann MeinShop24 die bestellten Artikel aufgrund von Lieferengpässen seiner Lieferanten nicht innerhalb der mitgeteilten Zeit liefern, so teilt MeinShop24 dies dem Kunden mit. Grundsätzlich liefert MeinShop24 eine Bestellung an den Kunden erst aus, wenn diese vollständig geliefert werden kann. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden, führt MeinShop24 auch Teillieferungen aus.

Treten nach Vertragsabschluss Arbeitsausstände, Aussperrungen oder andere Fälle höherer Gewalt, welche bei Vertragsabschluss nicht erkennbar waren und die rechtzeitige Lieferung verhindern, bei uns oder unseren Vorlieferanten ein, verlängert sich die Lieferfrist entsprechend um die Dauer der Behinderung. Sollte die Ware nicht ab Lager verfügbar sein, aber ein Liefertermin angegeben werden kann, so ist der Kunde ebenfalls mindestens 12 Wochen an die Bestellung verpflichtet. Alle Lieferfristen sind unverbindlich und meinen Werktage, d.h. eine Woche = 5 Werktage. Die Lieferfristen sind nur Schätzungen und können davon abweichen.

Gefahrenübergang

Sämtliche Lieferungen erfolgen ab einem externen Lager. Die Gefahr geht auf den Kunden über, wenn die Lieferung unseren Firmensitz oder den Firmensitz von unserem Lieferanten verlässt.

Eine Stornierung oder Änderung der gesamten Bestellung bei Lieferengpässen ist nicht möglich. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden ist es möglich, die momentan nicht lieferbaren Artikel aus der Gesamtbestellung zu stornieren. Die restlichen bestellten Artikel sind davon jedoch nicht betroffen und wird von MeinShop24 normal ausgeführt.

Gewährleistung 

Sofern nichts anderes vereinbart wurde beträgt für Privatkunden die Gewährleistung 24 Monate beginnend ab dem Lieferdatum. Wenn der Mangel auf unsachgemäßer Benutzung, Lagerung oder Handhabung der Ware zurückzuführen ist, so wird dies von der Gewährleistung ausgeschlossen und Meinshop24.ch kann nicht haftbar gemacht werden. Der Entscheid hierfür liegt bei Meinshop24.ch. Geschäftskunden haben grundsätzlich kein Anrecht auf Gewährleistung. er Käufer hat ausschliesslich das Recht auf Umtausch (Ersatzlieferung), Nachbesserung, Minderung oder Wandelung gemäss Obligationsrecht Schweiz. Der Shopbetreiber Meinshop24.ch entscheidet über die gegebenen Möglichkeiten gemäss OR. Ob die bestellte Ware ausgetauscht, ein Nachlass erhält oder umgewandelt wird, entscheidet Meinshop24.ch Entscheidet sich der Kunde für einen Nachlass, so verfallen alle weiteren Gewährleisten auf die bestellte Sache und das Produkt. Alle weiteren Aufwände bezüglich Entsorgung geht zu Lasten vom Kunden. Fehlerhafte oder defekte Teile werden demzufolge nicht mehr abgeholt und es besteht kein weiterer Anspruch auf die gesetzliche Gewährleistung.

Die obigen Ansprüche und Gewährleistungen steht nur der Person zu, welche bestellt hat. Vorname, Name, Adresse ist entscheidend und die Ansprüche und Gewährleistungen können auf nicht auf eine andere Person übertragen oder abgetreten werden. 

Folgende Artikel sind von der Gewährleistung vollumfänglich ausgeschlossen: Verschleissteile, Verbrauchsartikel, Batterien und Akkus.

Im Falle einer Gewährleistung seitens Meinshop24.ch müssen die Verpackungskosten vom Käufer getragen werden, der Rücktransport wird wiederum von Meinshop24.ch gewährleistet. Bei Rückerstattungen egal ob teils-oder-ganz verfällt die Gewährleistung auf das Produkt.

Umtausch / Rückgabe 

Es besteht grundsätzlich kein allgemeines Rückgaberecht. Wir bieten Ihnen jedoch ein 14-tägiges Umtauschrecht an. Artikel können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung zurückgeschickt werden und das Geld wird Ihnen in Form eines Warengutscheins zurückerstattet. Privatkunden haben die Möglichkeit innerhalb von 14-Tagen Gebrauch vom Umtausch zu machen. Die Frist beginnt ab dem Tag an dem die Ware beim Kunden zugestellt wurde. Erst nach schriftlicher Bestätigung seitens Meinshop24.ch wird der Umtausch gewährleistet, andernfalls verfällt dies. Die Ware kann nur ausgetauscht werden, wenn die Ware vollständig ist, frei von jeglichen Schäden, ungebraucht  und orginialverpackt ( Verpackungen ebenfalls ohne Schäden ), andernfalls lehnt Meinshop24.ch den Umtausch ab und übernimmt keine Haftung dafür.

Ware mit Gebrauchsspuren, sowie Ware welche bereits montiert wurden oder Beschädigungen haben und keine Originalverpackung haben, werden vom Umtausch ausgeschlossen. Nach Erhalt der Ware wird innert 14 Tagen dem Kunden ein Einkaufsgutschein im Wert von der ausgetauschten Ware von Meinshop24.ch ausgestellt. Dies betrifft alle Bestellungen welche direkt im Shop www.Meinshop24.ch getätigt wurden. Bestellungen welche von fremden Plattformen getätigt wurden, wie z.B. Tutti.ch, Ricardo.ch, Facebook.com, Instagram.com oder Anibis.ch haben keinen Anspruch auf Umtauschrecht.

Geschäftskunden haben keinen Anspruch auf  Umtauschrecht. Sobald ein Rabatt oder eine Zurückerstattung des Gesamtbetrages veranlasst wird, verfällt der Anspruch auf Umtausch ebenfalls. Den Kunden steht kein Anrecht auf Rückgabe der Ware zu. Falls die Ware beschädigt, gebraucht wurde oder nicht in Originalverpackung ist, verfällt der Anspruch auf Umtausch und Meinshop24.ch kann dafür nicht haftbar gemacht werden. 

Stornierung 

Stornierungen müssen zwingend schriftlich (per Email)  angefragt werden und je nach Status der Bestellung und Fortschritt hat Meinshop24.ch das Recht zu behalten und die Stornierung abzulehnen bei gewissen Situationen. Ware welche von Drittfirmen bestellt werden für den Kunden von Meinshop24.ch , können nicht storniert oder umgetauscht werden. 

Haftungsbeschränkung 

Der Onlineshop Betreiber (Meinshop24.ch) ist verpflichtet die Leistungen gegenüber dem Käufer mit Sorgfalt zu erbringen. 

Sofern kein vorsätzlich oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, sind Schadenersatzansprüche ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Vertragsverletzung und Verschulden, auch hier können keine Schadensersatzansprüche von den Kunden geltend gemacht werden.

Eine Haftung seitens Shopbetreiber (Meinshop24.ch) für Folgeschäden und indirekte Schäden welche sich durch Gebrauch, Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben sind vollumfänglich ausgeschlossen. MeinShop24 übernimmt keinerlei Haftung für entgangenen Gewinn, mittelbare oder indirekte Schäden, die dem Käufer oder einem Dritten entstehen können.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 

Der Onlineshop Betreiber (Meinshop24.ch) kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Mitteilung an die Kunden abändern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen welche im Onlineshop (Meinshop24.ch) veröffentlicht sind. Bei einem Kauf gelten die AGB’s, welche zum Zeitpunkt des Kaufes publiziert waren.

Gerichtsstand 

Gerichtsstand ist, soweit zulässig, CH – Tägerwilen ( Kreuzlingen )

 

Soweit nicht ausdrücklich anderes schriftlich vereinbart wurde, gelten die zur Anwendung kommenden gesetzlichen Bestimmungen nach Schweizerischem Recht und diese AGB, auch dann, wenn der Auftrag im Ausland ausgeführt wird.


Alle unsere Verkaufsgeschäfte unterliegen ausschließlich dem Schweizer Recht.